Alexander R. Schröder

alexander_schroederl_1407a_w
General Manager
Landor Associates GmbH

Alexander Schröder leitet das Hamburger Büro der internationalen Markenberatung Landor.
Nach seinem Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg und einem Wirtschaftsstudium in Aix-en-Provence war Alexander für verschiedene führende Markenberatungsunternehmen wie Interbrand, KMS TEAM, MetaDesign und The Brand Union tätig. Mit über 15 Jahren Branchenerfahrung ist er Experte auf dem Gebiet der Markenstrategie und Markenführung.
Bevor Alexander zu Landor kam war er u.a. Leiter Marketing und Brand Management des Medienunternehmens EM.Entertainment und entwickelte mit seinem Team beliebte Kindermarken wie „Die Biene Maja“, „Heidi“ und „Wickie und die starken Männer“ weiter. Heute entwickelt Alexander gemeinsam mit seinem Team Marken- und Kommunikationsstrategien, Gestaltungssysteme und strategische Wachstums- und Aktivierungsprogramme für die Marken der Auftraggeber von Landor.
Alexander arbeitete erfolgreich für Marken aus unterschiedlichsten Branchen, darunter BASF, Fujifilm, BMW, MINI, Rolls-Royce, Volkswagen, Audi, Porsche, Bugatti, MAN, Mercedes-Benz, FC St. Pauli, Lufthansa, IKEA, Karstadt, Procter & Gamble, Mondelez, SAB Miller, Bausch & Lomb, Siemens, Vattenfall und Olympus.

Landor ist eine der weltweit führenden Markenberatungen für Strategie, Design und Kommunikation und beschäftigt zur Zeit 900 Mitarbeiter in 27 Büros in 21 Ländern. 1941 in San Francisco vom Deutschen Walter Landor gegründet, leistet Landor seit bereits mehr als 70 Jahren Pionierarbeit in der ganzheitlichen Entwicklung und Führung von Marken und ist Vordenker und Impulsgeber in den Bereichen Markenstrategie, Markendesign und Markenkommunikation. Landor ist Teil der globalen WPP Gruppe.
Das Hamburger Büro von Landor wurde 1997 eröffnet und betreut namhafte Auftraggeber in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den zentral- und osteuropäischen Ländern und Skandinavien. Zu den Kunden gehören unter anderem Adelholzener, BASF, Berlitz, BMW, Danone, Fujifilm, Hochland, IKEA, Procter & Gamble und WMF.

 

VORTRAG

Wie ein ausrangiertes Fährschiff zum Impulsgeber der digitalen Transformation wurde – Eine historische Reise durch die Entwicklung des Marketings

Unsere Welt hat sich verändert. Unsere Bedürfnisse haben sich verändert. Das Marketing hat sich verändert. Mit der Erfindung des Buchdrucks. Mit der Einführung des Internets. Mit der Entwicklung der sozialen Medien.
Alles verändert sich. Und bleibt doch im Kern gleich. Menschen sehnen sich nach Zusammengehörigkeit. Sie möchten gemeinsam Großartiges und Unvergessliches erleben. Marketing trägt dazu bei, dass sich gleichgesinnte Marken und Menschen an attraktiven Orten zu spannenden Themen treffen. Marketing ist Moderator. Und begleitet so alle Entwicklungen innerhalb und außerhalb des Unternehmens.
Im Rahmen einer historischen Reise werden wesentliche Marketing-Momente beleuchtet und in einen übergreifenden Zusammenhang gebracht. Als Rückblick. Und viel wichtiger als Ausblick. Denn die große Zeit des Marketings liegt erst vor uns. Versprochen.